THEATER
   Neues

 

 

 

 

 

 

 

 2021

...  ein kleiner Videogruß zu Ostern

Viel Spass beim Schaun!

Zuerst die gute Nachricht (die schlechten garnicht):

Es geht immer was. Ich habe gerade wieder das Vernügen gehabt, eine Hörbuchregie für Bonnevoice zu machen.

Das Buch heisst "Zwischen den Welten",

die Autorin Natalie Amiri. Als wir ins Studio gingen war das Buch seit zwei Wochen auf dem Markt. Am 2.Tag kam die Nachricht, dass die dritte Auflage unterwegs sei und die Frage ob es noch Änderungswünsche gäbe. Gut, dass die Autorin, die das Buch selber einlas, gerade noch einmal alles frisch vor Augen hatte. Am Ende der Woche war das Buch bereits auf der Spiegelbestsellerliste und aktuell auf Platz 5 !!!

Innerhalb des ersten Tages war mir klar, dass das nicht irgendein Hype ist, sondern dass hier eine Frau sass, die nicht über irgend etwas berichtet sondern von etwas - und dazu etwas zu sagen hat,- ohne wohlfeile Ratschläge und Lösungen. Eine grossartige halbe Woche

im Studio.

Ich empfehle dieses Buch sehr: über den Iran und uns, über Geschichte und Gegenwart,  - viel Politisches und viel Persönliches-, wenn man das bei Natalie Amiri überhaupt trennen kann. Natürlich empfehle ich auch das Hörbuch :-) wirklich ausgezeichnet von ihr selber gelesen....- und als ausgezeichneten Teaser diesen Beitrag von Radio Bremen:

https://dein.radiobremen.de/programm/3nach9/drei-nach-neun-maerz-100.html

Desweiteren:

Die Schwäbisch Haller haben tatsächlich schon wieder einen Spielplan auf die Beine gestellt und so es denn wahr wird,

werden wir die für letztes Jahr geplante Wiederaufnahme von Ewig Jung im Juli für eine Woche im Globe spielen.

Ausserdem: Edi Schönach ist dabei, die Konzerte des Metropolorchesters im  Garmischer Kurpark zu organisieren.

Ich sage nur Gesundheitsamt: Kein Vergnügen. Im Gegensatz zu den Konzerten. Die sind immer ein grosses Vergnügen. Nicht nur für mich singender und geigender Weise, sondern auch für das Publikum, das tatsächlich auch das Tanzbein schwingt. Termine folgen.

Bereits letztes Jahr habe ich wiederholt Regie für den Bonnevoice Hörbuchverlag geführt. Links und Buchtitel auf der Lesungen-Seite. Besonders empfehlen möchte ich davon "Streulicht" von Deniz Ohde, auf der 2020er Shortlist des Deutschen Literaturpreises. https://petrasbuecherapotheke.de/streulicht-deniz-ohde

 

Ausserdem zu empfehlen ein Hörbuch mit Jutta Speidel  Titel des Buches: "Der Salzpfad" von Raynor Winn. Erhältlich auf allen Download Portalen. Aber auch ein Gewinn für alle die gerne selber lesen. Ein nicht zu schweres Buch für den Sommer. Vielleicht auch was für die dunklen Tage. Mit einer nicht leichten Thematik. Hervorragend geschrieben. Zwei Menschen kommen auf das Wesentliche.

Musik, die ich zu den Hörbüchern und Live Hörspielen bzw. Theaterstücken geschrieben und größtenteils auch eingespielt habe, sind z.T. auf der Music-Seite zu hören.

Bleibt fröhlich!

 

Rückblick auf den zweiten Auftritt der "Funerary Band" von Alex Haas und mir im Literaturhaus München.

Zuletzt bei der Hörbuchvorstellung "Fragen Sie Ihren Bestatter" aktiv.

Bar ab 19 Uhr & während der Show)

Nick Cave – Mercy on me?

Comic LIVE mit Reinhard Kleist

Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Crooner – Nick Cave ist Kult. Und auch Reinhard Kleist ist Kult. Als einer der wichtigsten deutschen Comic-Künstler war er bereits für den renommierten US-amerikanischen Eisner Award nominiert. Pünktlich zum 60sten Geburtstag von Nick Cave (am 22.9.) legt er nun seine neue Musiker- Graphic-Novel vor. Kleist schildert Leben und Werk von Cave mit expressivem Strich, überträgt die Musik auf das Papier, entwirft ein Panorama aus Leidenschaft, Abhängigkeit und Tod. Kleist zeigt (und liest!) Passagen aus seinem Comic. Musikalisch begleitet wird er von Alex Haas & Ernst Matthias Friedrich, die als charmant-morbide »Funerary Band« Cave-Songs covern und zum Live-Zeichnen von Reinhard Kleist einen eigenen Soundtrack gestalten.

Musik: »Funerary Band« (Alex Haas & Ernst Matthias Friedrich)
Moderation: Rainer Germann (IN München)

work-in-progress-BLOG: www.nickcave-comic.com
Büchertisch: Comic Company
Veranstalter: CARLSEN Verlag & Stiftung Literaturhaus. Präsentiert von Rolling Stone.
Eintritt: Euro 10.- / 7.- 

7

Juli

"Ewig Jung"

Globe Theater

Schwäbisch Hall

8

Juli

"Ewig Jung"

Globa Theater

Schwäbisch Hall

9

Juli

"Ewig Jung"

Globe Theater

Schwäbisch Hall

10

Juli

"Ewig Jung"

Globe Theater Schwäbisch Hall

19 Uhr Swinging Christmas, GAP, Cafe Krönner

© 2023 by Black Barby. Proudly created with Wix.com